Schweizer Landwirtschaft sorgt sich um Bienen

Die Bienen liefern nicht nur Honig, sondern sind als Bestäuber unerlässlich für die landwirtschaftliche Produktion. Deshalb tragen die Schweizer Bauernfamilien diesen fleissigen Insekten Sorge. Sie haben laut Schweizer Bauernverband zahlreiche Massnahmen ergriffen, um Bienen zu fördern und negative Auswirkungen zu vermeiden.

Ohne Bienen kein Essen: Die Schweizer Landwirtschaft engagiert sich entsprechend - nicht nur am heutigen Weltbienentag!

Mehr…

Neue Pflanzenschutzbulletins erschienen

In den letzten Tagen erschienen bei allen Bulletins für den Bioobst- und -rebbau neue Ausgaben.

Die Bulletins enthalten Hinweise zur aktuellen Krankheits- und Schädlingssituation sowie Empfehlungen zur Vorbeugung und Bekämpfung.

Mehr…

25 Jahre Naturaplan

Der Entscheid für Naturplan fiel bei Coop 1993 äusserst knapp, wie Coop-Chef Joos Sutter am Anlass ausführte. Doch für Coop und die Bio-Bauern hat es sich gelohnt. 2016 lag der Naturaplan-Umsatz erstmals bei über 1 Milliarde Franken. Als Ziel setzt sich Coop für 2025 einen Naturplan-Umsatz von 2 Milliarden Franken, wie Sutter weiter sagte.

Mehr…

Migros: Neuer Verwaltungsrat gewählt

Die 110 Delegierten der zehn regionalen Migros-Genossenschaften haben an ihrer Versammlung vom 24. März 2018 Roelof Joosten als Mitglied der Verwaltung des Migros-Genossenschafts-Bundes (MGB) gewählt.

Er wird Nachfolger von Heinz Winzeler, der nach 15 Jahren in der Verwaltung MGB sein Amt niederlegen wird. Der Wechsel in der Verwaltung MGB erfolgt per 1. Juli 2018 für den Rest der laufenden Amtsperiode bis Ende Juni 2020.

Mehr…

US-Importzölle: EU erwägt Klage vor der WTO

Trotz der Androhung von Gegenmassnahmen setzen die USA Einfuhrzölle für Stahl und Aluminium aus der EU fest. "Wir sind ein enger Verbündeter der USA und wir sind weiterhin der Ansicht, dass die EU von den Massnahmen verschont bleiben sollte", erklärte EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström.

Mehr…

Milchpreis steigt 2017 um 2,8 %

In der Referenzperiode (2000–2017) verzeichnete der gesamtschweizerische Produzentenpreis für Milch 2008 (Jahr mit starker Rohstoffknappheit) einen aussergewöhnlichen Anstieg, um dann 2016 auf den tiefsten Stand zu fallen (60,64 Rp./kg).

2017 wurde dann wieder eine Zunahme auf 62,36 Rp./kg beobachtet (knapp über dem Stand von 2015).

2009 (dieses Jahr war geprägt von der Aufhebung der Milchkontingentierung und dem weltweiten Preisrückgang von Milchprodukten) verzeichnete der Milchpreis einen deutlichen Rückgang.

Mehr…


liguria.io
Ferienhäuser, Ferienwohnungen oder Hotels in Italien » Ligurien
mixr.io
Gratis, einfach und schnell inserieren