Kategorie: News

Einkaufstourismus von Fleisch geht zurück

  • 30.08.2018
  • News

Der Frankenschock und die mediale Aufmerksamkeit haben dem Einkaufstourismus in den vergangenen Jahren auch im Fleischbereich eine zunehmende Bekanntheit verschafft. Beliebt sind Edelstücke und Nischenprodukte. Mit dem gestiegenen Wechselkurs wurden aber wieder rückläufige Einkaufsmengen von Fleischprodukten ennet der Grenze beobachtet.

Mehr…

Neue Kartoffel Lagerhalle - Fenaco

  • 22.08.2018
  • News

Nach einer achtmonatigen Bauphase und Investitionen von über sechs Mio. Franken hat die Fenaco ihre Kartoffel-Lagerhalle heute in Payerne im Kanton Waadt eröffnet. Payerne eigne sich optimal als Standort für die Halle, weil der Ort mitten in einem bedeutenden Anbaugebiet liege, schreibt die Fenaco in einer Mitteilung.

Quelle und mehr: https://www.lid.ch/agronews/de...

Mehr…

Schweizer Landwirtschaft sorgt sich um Bienen

  • 22.05.2018
  • News

Die Bienen liefern nicht nur Honig, sondern sind als Bestäuber unerlässlich für die landwirtschaftliche Produktion. Deshalb tragen die Schweizer Bauernfamilien diesen fleissigen Insekten Sorge. Sie haben laut Schweizer Bauernverband zahlreiche Massnahmen ergriffen, um Bienen zu fördern und negative Auswirkungen zu vermeiden.

Ohne Bienen kein Essen: Die Schweizer Landwirtschaft engagiert sich entsprechend - nicht nur am heutigen Weltbienentag!

Mehr…

Neue Pflanzenschutzbulletins erschienen

  • 09.05.2018
  • News

In den letzten Tagen erschienen bei allen Bulletins für den Bioobst- und -rebbau neue Ausgaben.

Die Bulletins enthalten Hinweise zur aktuellen Krankheits- und Schädlingssituation sowie Empfehlungen zur Vorbeugung und Bekämpfung.

Mehr…

25 Jahre Naturaplan

  • 08.05.2018
  • News

Der Entscheid für Naturplan fiel bei Coop 1993 äusserst knapp, wie Coop-Chef Joos Sutter am Anlass ausführte. Doch für Coop und die Bio-Bauern hat es sich gelohnt. 2016 lag der Naturaplan-Umsatz erstmals bei über 1 Milliarde Franken. Als Ziel setzt sich Coop für 2025 einen Naturplan-Umsatz von 2 Milliarden Franken, wie Sutter weiter sagte.

Mehr…

Migros: Neuer Verwaltungsrat gewählt

  • 26.03.2018
  • News

Die 110 Delegierten der zehn regionalen Migros-Genossenschaften haben an ihrer Versammlung vom 24. März 2018 Roelof Joosten als Mitglied der Verwaltung des Migros-Genossenschafts-Bundes (MGB) gewählt.

Er wird Nachfolger von Heinz Winzeler, der nach 15 Jahren in der Verwaltung MGB sein Amt niederlegen wird. Der Wechsel in der Verwaltung MGB erfolgt per 1. Juli 2018 für den Rest der laufenden Amtsperiode bis Ende Juni 2020.

Mehr…

US-Importzölle: EU erwägt Klage vor der WTO

  • 10.03.2018
  • News

Trotz der Androhung von Gegenmassnahmen setzen die USA Einfuhrzölle für Stahl und Aluminium aus der EU fest. "Wir sind ein enger Verbündeter der USA und wir sind weiterhin der Ansicht, dass die EU von den Massnahmen verschont bleiben sollte", erklärte EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström.

Mehr…

Milchpreis steigt 2017 um 2,8 %

  • 01.03.2018
  • News

In der Referenzperiode (2000–2017) verzeichnete der gesamtschweizerische Produzentenpreis für Milch 2008 (Jahr mit starker Rohstoffknappheit) einen aussergewöhnlichen Anstieg, um dann 2016 auf den tiefsten Stand zu fallen (60,64 Rp./kg).

2017 wurde dann wieder eine Zunahme auf 62,36 Rp./kg beobachtet (knapp über dem Stand von 2015).

2009 (dieses Jahr war geprägt von der Aufhebung der Milchkontingentierung und dem weltweiten Preisrückgang von Milchprodukten) verzeichnete der Milchpreis einen deutlichen Rückgang.

Mehr…

Premiere in Brüssel: Erstes Brauerforum der Brewers of Europe

  • 05.02.2018
  • News
  • Veranstaltungen

Der Dachverband der europäischen Brauer, die Brewers of Europe, laden vom 7. bis 8. Juni 2018 erstmals Vertreter der gesamten europäischen Brauwirtschaft sowie der Partnerbranchen zu einem Fachkongress nach Brüssel ein.

Die Zukunft des Bieres und der Branche stehen im Mittelpunkt der beiden Kongresstage, die zu einem Treffpunkt des „Who is Who“ werden sollen. Die Netzwerk-Veranstaltung bietet überdies Expertise in den Bereichen Technik, Marketing und Produktgestaltung und soll Brauereien helfen, durch eine immer größer werdende Flut von Vorschriften zu navigieren.

“Während die Brauindustrie weiter expandiert, investiert und eine Renaissance erlebt, wollten wir Gastgeber einer grosse Veranstaltung sein, die den gesamten europäischen Biersektor willkommen heisst“, sagt Pierre-Olivier Bergeron, Generalsekretär der Brewers of Europe mit Sitz in Brüssel.

Der Dachverband will mit der Veranstaltung zum ersten Mal internationale Braugruppen wie nationale mittelständische Unternehmen sowie kleinere Brauereien und Existenzgründer zusammenbringen.

Die Veranstalter rechnen mit bis zu 1.500 Teilnehmern an dem zweitägigen Gipfeltreffen im Brüsseler Veranstaltungszentrum The Square, das zentral in einem der schönsten Bezirke der europäischen Hauptstadt liegt.

Die Vortrags- und Diskussionsthemen reichen von Marketing, Regulierung und soziale Verantwortung über Nachhaltigkeit bis hin zu neuen Trends beim Bier und Brauen.

Besucher und Aussteller können sich im Internet unter www.brewersforum.eu für die Veranstaltung anmelden.

Quelle: Die deutschen Brauer

FAO-Studie zeigt: Tiere sind keine Nahrungskonkurrenz zum Menschen

  • 19.12.2017
  • News

Eine neue Studie der UN-Welternährungsorganisation (FAO) räumt mit mehreren falschen Informationen über Nutztiere und deren Auswirkungen auf die Umwelt auf, und belegt, dass diese keine wirkliche Nahrungskonkurrenz zum Menschen darstellen, sondern die Milch- und Fleischproduktion vielmehr einen zentralen Beitrag zur globalen Ernährungssicherung leistet.

Mehr…

Aus Provimi Kliba und Protector wird ab Februar 2018 Granovit​​​

  • 19.12.2017
  • News

Das global tätige Unternehmen Cargill hat im November bekanntgegeben, das Schweizer Futtermittelgeschäft zu verkaufen. Der neue Besitzer, die deutsche Beteiligungsgesellschaft Aurelius, ersetzt die bestehenden Markennamen Provimi Kliba und Protector Anfang Februar 2018 durch die Bezeichnung Granovit.

Mehr…

"Suisse Tier" - Fachmesse für Nutztierhaltung - Im Zeichen von «Smart Farming»

  • 24.11.2017
  • News
  • Veranstaltungen

Die zehnte Suisse Tier ist eröffnet.

Bis am Sonntag 26.11.2017 bietet die nationale Fachmesse für Nutztierhaltung bei der Messe Luzern die Gelegenheit, sich mit dem Thema «Smart Farming» auseinanderzusetzen.

Über 200 Aussteller und informative Referate in spezifischen Fachforen ermöglichen zudem einen einzigartigen Marktüberblick. Die innovativsten Branchenteilnehmer wurden im Rahmen der Eröffnungsfeier ausgezeichnet. 

Mehr…

Raclette-Neuheit aus dem Wallis vereint drei Milchsorten

  • 27.09.2017
  • News

Das Landwirtschaftszentrum Châteauneuf des Kantons Wallis hat einen neuen Raclette-Käse präsentiert: Ein Raclette-Käse aus Kuh-, Schaf- und Ziegenmilch. Der Käse besteht aus drei sichtbaren Schichten.

Der neue Käse unterscheidet sich durch ein oranges Band im Innern von einem herkömmlichen Raclette-Käse. Die drei Milchsorten werden in verschiedenen Bottichen verarbeitet. Dem Kuhkäse wird der natürliche Farbstoff Annatto, der keinen Einfluss auf den Geschmack hat, beigefügt, damit sich die Schichten voneinander unterscheiden.

Mehr…

Kein Fipronil in Schweizer Eiern

  • 22.08.2017
  • News

Analysen von Stichproben, die das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) zusammen mit dem Verband der Kantonschemiker (VKCS) durchgeführt hat, zeigen, dass Schweizer Eier nicht vom Fipronil-Skandal betroffen sind. Durchgeführt wurden die Proben bei 48 Eiern aus den 4 Eier-Sammelstellen in der Schweiz, wie das BLV mitteilt.

Mehr…

Öffentliche Warnung: Salmonellen im Käse „Tomme de Montagne“

  • 09.08.2017
  • News

Im französischen Käse „Tomme de Montagne“, verkauft in verschiedenen Molkereien, wurden Salmonellen nachgewiesen. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt, dieses Produkt nicht zu konsumieren.

Mehr…

Öffentliche Warnung: Listerien in Schinkenwürfeln bei Denner und Migros

  • 09.08.2017
  • News

Bern, 04.08.2017 - In Schinkenwürfeln, verkauft bei Denner und Migros, wurden Listerien nachgewiesen.

Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt, dieses Produkt nicht zu konsumieren. Denner und Migros haben umgehend die Rücknahme der betroffenen Produkte aus den Verkaufsregalen veranlasst und einen Rückruf vorgenommen.

Mehr…

Premiummodell unter den Teleskopladern

  • 30.05.2017
  • News

Mit ihren besonders kompakten Abmessungen eröffnen die Teleskoplader von Kramer ein breites Anwendungsspektrum in allen Bereichen der Landwirtschaft. Die effizienten Maschinen überzeugen durch ihren dynamischen Allradantrieb, ihre hohe Nutzlast, die unschlagbare Wendigkeit und das geringe Einsatzgewicht.

Mehr…

Krone - Neue AX-Baureihe - Auch mit Häckselaufbau erhältlich

  • 30.05.2017
  • News

Mit dem neuen AX mit Häckselaufbau bietet Krone eine interessante Fahrzeug-Variante an. Dank der Nutzung als Doppelzweckwagen ergibt sich eine deutlich bessere Auslastung der AX-Wagen, die häufig auch überbetrieblich eingesetzt werden.

Krone präsentiert die neue AX Ladewagen-Baureihe, die nicht nur durch ein zeitgemässes Design, sondern auch mit neuer Variantenstruktur überzeugt. So ist jetzt auch die Variante Häckselaufbau beim AX 280 und AX 310 neben den bewährten Optionen Faltgatter und Ganzstahlaufbau verfügbar.

Mehr…

Achtung Igelkinderstuben

  • 23.05.2017
  • News

Wie soll man sich verhalten, wenn sich unter dem Gartengrill eine Igelmama häuslich eingerichtet hat oder ein Igelbaby am Rand des Gebüschs liegt?

Verwaiste Igelsäuglinge: Ruhe bewahren und beobachten. In den meisten Fällen holen die Muttertiere das Kleine zurück ins Nest. Bei Fragen rufen Sie unbedingt diese kostenlose Notfallnummer an: 079 652 90 42.

Mehr…

Eilmeldung - Rivella ruft ihre Gastronomie- Glasflaschen zurück

  • 22.05.2017
  • News

Medienmitteilung - 22.05.2017 Rivella ruft ihre Gastronomie- Glasflaschen zurück - PET und Aludosen sind nicht betroffen

Rivella erhielt vor einigen Tagen den Hinweis, dass ein Restaurant-Kunde in einer Glasflasche von Rivella Glasreste entdeckte. Rivella ging dem Hinweis des Kunden nach und stellte fest, dass es weitere Fälle mit Glasresten gab. Die Glasflaschen stammen alle von derselben Abfüllanlage, die bereits im Frühjahr stillgelegt und durch eine neue Anlage ersetzt worden ist, teilt Rivella mit.

Mehr…

Gasflaschen und Offenverkauf

  • 18.05.2017
  • News

Etwas mehr als 154'000 Messmittel wurden im letzten Jahr bei den Kontrollen für den Vollzug des Messgesetzes geprüft und geeicht, weitere 980'000 statistisch überwacht. Testkäufe zeigten, dass das Nettoprinzip im Offenverkauf besser beachtet wird, aber noch nicht durchgehend. Genauere Angaben finden sich im Jahresbericht 2016 über den Vollzug des Messgesetzes.

Mehr…

Fenaco: Weniger Umsatz, leicht höherer Gewinn

  • 18.05.2017
  • News

5,94 Mia. Franken Umsatz hat die Fenaco im letzten Jahr erwirtschaftet.

Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Minus von 1,6 Prozent. "Keiner der Märkte, in denen die Fenaco tätig ist, war im letzten Jahr im Aufwind", sagte Fenaco-Chef Martin Keller an der Bilanzmedienkonferenz.

Mehr…

Ricola verzeichnet für 2016 deutliches Wachstum

  • 18.05.2017
  • News

Das Schweizer Familienunternehmen Ricola hat 2016 einen Nettoumsatz  von CHF 307.2 Millionen erwirtschaftet.

Dies entspricht einem Plus von 4.2% gegenüber dem Vorjahr. Vorjahres- und währungsbereinigt entspricht dies einem Plus von 5.3 % und damit einer deutlichen Steigerung gegenüber dem Wachstum von 2015 (2.4%).

In einem Geschäftsumfeld, das sich immer rascher verändert, ist es Ricola 2016 erneut gelungen, zu wachsen. Zu diesem positiven Ergebnis haben insbesondere die USA und Kanada sowie strategische Wachstumsregionen und Schwellenmärkte beigetragen.

Mehr…

Bell veräussert Filialgeschäft in Tschechien

  • 10.04.2017
  • News

Im Rahmen eines Management-Buy-outs übernimmt der bisherigen Geschäftsführer das Filialgeschäft Novak in Tschechien.

Das Detailhandelsgeschäft in Tschechien sei kein strategisches Geschäftsfeld, schreibt Bell in einer Mitteilung. Die organisatorischen Voraussetzungen wurden gelegt, um die Arbeitsplätze und den Fortbestand der Unternehmung zu gewährleisten.

Rund 630 Mitarbeiter in 87 Filialen erzielten 2016 einen Nettoerlös von CHF 35 Millionen. Die Transaktion erfolgt rückwirkend per 31.03.2017.

Mehr…

Homöopathie - komplementärmedizinische Beratungsstelle Kometian

  • 10.04.2017
  • News

Die komplementärmedizinische Beratungsstelle Kometian will die homöopathische Behandlung von Nutztieren fördern und damit einen Beitrag zur Reduktion des Antibiotika-Einsatzes leisten. Das Angebot stösst auf Anklang. Im letzten Jahr ist der Mitgliederbestand sowie die Anzahl Beratungen verdoppelt.

Der 2015 gegründete Verein Kometian (komplementär-medizinisches Tierheil-Angebot) setzt sich dafür ein, den Einsatz von Antibiotika und anderen problematischen Substanzen bei Nutztieren zu reduzieren.

Mehr…

Aargauer Messe Aarau AMA mit Buureland

  • 30.03.2017
  • News

Das Buureland an der AMA präsentiert sich auch im Jahr 2017 wieder attraktiv. Die Ausstellung findet vom 29. März bis zum 2. April 2017 statt.

Im Freigelände präsentieren verschiedene Handwerker ihre Arbeit und die Kinder dürfen zum Teil selber Hand anlegen. Die Vielfältigkeit der Aargauer Landwirtschaft zeigt sich bei den Ausstellern: von Aargauer Weinen bis zu feinen Destillaten, vom Trockenfleisch bis zum Jurakäse findet man alles.

Mehr…

Fliegenbekämpfung – frühzeitig starten!

  • 29.03.2017
  • News

Mit steigenden Aussentemperaturen vermehren sich die Fliegen schnell. Sie verursachen Stress und Unruhe bei den Tieren, stören den Betriebsablauf und können verschiedene Krankheiten übertragen. Die frühzeitige und gezielte Bekämpfung von Larven und Fliegen ist eine notwendige Investition.

Mehr…

SUISAG Kundenabend Ersigen - 15.02.2017 - 20:00 bis 21:30

  • 07.02.2017
  • News

Drei verschiedene SUISAG Spezialisten werden jeweils ca. 20 Minuten referieren.

Eine Diskussion im Anschluss ist sehr willkommen. Bei einem kleinen Imbiss am Ende der Veranstaltung lassen sich auch gut Erfahrungen und Meinungen untereinander austauschen. Nutzen Sie die Gelegenheit und erweitern Sie Ihr Fachwissen.

Aus organisatorischen Gründen ist die Anmeldung notwendig.

  • Startdatum/-zeit: Mittwoch, 15. Februar 2017 - 20:00
  • Enddatum/-zeit: Mittwoch, 15. Februar 2017 - 21:30

Adresse: Landgasthof Bären Burgdorfstrasse 1 3423 Ersigen

Mehr…

Ein Film der Bucher Landtechnik aus dem Jahr 1960

  • 07.02.2017
  • News

Ein Film der Bucher Landtechnik aus dem Jahr 1960 zeigt auf, was damals unter moderner Landwirtschaft verstanden wurde: Raus aus den Oekonomiegebäuden des 19. Jahrhunderts mit einem Handarbeit-Anteil von 100 Prozent ("nicht jeder kann ein schönes, grosses Heufuder laden....") und rein in landwirtschaftliche Siedlungen nach dem Schubladenprinzip.

Und natürlich unterstützen Bucher-Traktoren (die roten "Buecherli"), Ladewagen und Druckfass den "modernen" Arbeitsprozess.

Sämtliche Filme aus dem Archiv der Bucher Landtechnik sind als DVD erhältlich.

Dieser Film wurde uns freundlicherweise von der Firma Bucher Landtechnik AG zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!

Quelle: bauernfilme.ch

Mehr…

Back


liguria.io
Ferienhäuser, Ferienwohnungen oder Hotels in Italien » Ligurien
mixr.io
Gratis, einfach und schnell inserieren