Aus Provimi Kliba und Protector wird ab Februar 2018 Granovit​​​

Das global tätige Unternehmen Cargill hat im November bekanntgegeben, das Schweizer Futtermittelgeschäft zu verkaufen. Der neue Besitzer, die deutsche Beteiligungsgesellschaft Aurelius, ersetzt die bestehenden Markennamen Provimi Kliba und Protector Anfang Februar 2018 durch die Bezeichnung Granovit.

Die Aurelius Gruppe ist eine europaweit aktive Investmentgruppe mit Büros in München, London, Stockholm und Madrid. Seit der Gründung im Jahr 2006 hat sich Aurelius gemäss eigenen Angaben von einem lokalen Turnaround-Investor zu einem internationalen Multi-Asset-Manager entwickelt, der ein breites Branchenspektrum und die gesamte Bandbreite der Unternehmensfinanzierung abdeckt. Aktuell erzielen 22 Konzernunternehmen von Aurelius mit rund 20'500 Mitarbeitern in ganz Europa Umsätze von über 3,5 Milliarden Euro (4.1 Milliarden Franken).

Ab Anfang nächsten Jahres treten die beiden Tiernahrungs-Produzenten Provimi Kliba SA und Protector SA unter dem neuen, gemeinsamen Markennahmen Granovit auf.

Die rechtliche Änderung wird per 1. Februar 2018 vollzogen, teilt der neue Besitzer Aurelius am Dienstag mittels Communiqué mit.

Quelle und mehr Infos: https://www.schweizerbauer.ch


liguria.io
Ferienhäuser, Ferienwohnungen oder Hotels in Italien » Ligurien
mixr.io
Gratis, einfach und schnell inserieren