Bell veräussert Filialgeschäft in Tschechien

Im Rahmen eines Management-Buy-outs übernimmt der bisherigen Geschäftsführer das Filialgeschäft Novak in Tschechien.

Das Detailhandelsgeschäft in Tschechien sei kein strategisches Geschäftsfeld, schreibt Bell in einer Mitteilung. Die organisatorischen Voraussetzungen wurden gelegt, um die Arbeitsplätze und den Fortbestand der Unternehmung zu gewährleisten.

Rund 630 Mitarbeiter in 87 Filialen erzielten 2016 einen Nettoerlös von CHF 35 Millionen. Die Transaktion erfolgt rückwirkend per 31.03.2017.


liguria.io
Ferienhäuser, Ferienwohnungen oder Hotels in Italien » Ligurien
mixr.io
Gratis, einfach und schnell inserieren