Fenaco: Weniger Umsatz, leicht höherer Gewinn

5,94 Mia. Franken Umsatz hat die Fenaco im letzten Jahr erwirtschaftet.

Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Minus von 1,6 Prozent. "Keiner der Märkte, in denen die Fenaco tätig ist, war im letzten Jahr im Aufwind", sagte Fenaco-Chef Martin Keller an der Bilanzmedienkonferenz.
Er nannte zwei Gründe, die für den Umsatzrückgang verantwortlich sind:

  • Zum einen tiefere Preise bei Dünger, Pflanzenschutz- und Futtermitteln
  • zum anderen tiefere Treib- und Brennstoffpreise sowie die Erhöhung der CO2-Steuer per Anfang 2016.

Weitere Details: Fenaco: Weniger Umsatz, leicht höherer Gewinn


liguria.io
Ferienhäuser, Ferienwohnungen oder Hotels in Italien » Ligurien
mixr.io
Gratis, einfach und schnell inserieren