Gasflaschen und Offenverkauf

Etwas mehr als 154'000 Messmittel wurden im letzten Jahr bei den Kontrollen für den Vollzug des Messgesetzes geprüft und geeicht, weitere 980'000 statistisch überwacht. Testkäufe zeigten, dass das Nettoprinzip im Offenverkauf besser beachtet wird, aber noch nicht durchgehend. Genauere Angaben finden sich im Jahresbericht 2016 über den Vollzug des Messgesetzes.

Der Verkauf von Waren an Kundinnen und Kunden hat grundsätzlich nach der Nettomenge zu erfolgen. Das Gewicht des Verpackungsmaterials darf also nicht zu der Ware geschlagen werden. Das gilt auch im Offenverkauf. Bei Testkäufen in der ganzen Schweiz wurde festgestellt, dass im Offenverkauf noch in gut 20 Prozent der Fälle Verpackungsmaterial mitgewogen wird. Das ist eine deutliche Verbesserung gegenüber 2014, zeigt aber, dass das Nettoprinzip im Offenverkauf immer noch nicht durchgehend beachtet wird.

Mehr Details hat die Medienmitteilungen, METAS, 18.05.2017


liguria.io
Ferienhäuser, Ferienwohnungen oder Hotels in Italien » Ligurien
mixr.io
Gratis, einfach und schnell inserieren