Premiere in Brüssel: Erstes Brauerforum der Brewers of Europe

Der Dachverband der europäischen Brauer, die Brewers of Europe, laden vom 7. bis 8. Juni 2018 erstmals Vertreter der gesamten europäischen Brauwirtschaft sowie der Partnerbranchen zu einem Fachkongress nach Brüssel ein.

Die Zukunft des Bieres und der Branche stehen im Mittelpunkt der beiden Kongresstage, die zu einem Treffpunkt des „Who is Who“ werden sollen. Die Netzwerk-Veranstaltung bietet überdies Expertise in den Bereichen Technik, Marketing und Produktgestaltung und soll Brauereien helfen, durch eine immer größer werdende Flut von Vorschriften zu navigieren.

“Während die Brauindustrie weiter expandiert, investiert und eine Renaissance erlebt, wollten wir Gastgeber einer grosse Veranstaltung sein, die den gesamten europäischen Biersektor willkommen heisst“, sagt Pierre-Olivier Bergeron, Generalsekretär der Brewers of Europe mit Sitz in Brüssel.

Der Dachverband will mit der Veranstaltung zum ersten Mal internationale Braugruppen wie nationale mittelständische Unternehmen sowie kleinere Brauereien und Existenzgründer zusammenbringen.

Die Veranstalter rechnen mit bis zu 1.500 Teilnehmern an dem zweitägigen Gipfeltreffen im Brüsseler Veranstaltungszentrum The Square, das zentral in einem der schönsten Bezirke der europäischen Hauptstadt liegt.

Die Vortrags- und Diskussionsthemen reichen von Marketing, Regulierung und soziale Verantwortung über Nachhaltigkeit bis hin zu neuen Trends beim Bier und Brauen.

Besucher und Aussteller können sich im Internet unter www.brewersforum.eu für die Veranstaltung anmelden.

Quelle: Die deutschen Brauer


liguria.io
Ferienhäuser, Ferienwohnungen oder Hotels in Italien » Ligurien
mixr.io
Gratis, einfach und schnell inserieren